ekey. dein finger. dein schlüssel
Baufragen.de Profi Chat
Profis / Partner  >  News  >  News-Detail
Zurück zur Übersicht

ekey fördert Nachwuchs der technischen Zukunft.

Linzer Technikum (LiTec) – HTL Paul-Hahn-Straße Linz

Donnerstag, 11. Mai 2017

Im Rahmen des LiTec Firmenpräsentationstags 2017 fand die Übergabe von 4 Fingerscanner-Sets der Firma ekey biometric systems GmbH an die Schulleitung zur Förderung der Anwendung modernster Technologie im praktischen Unterricht statt.

Das Linzer Technikum mit den Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik und Informationstechnologie ist mit rund 1900 Schülerinnen und Schülern für Unternehmen eine wichtige Quelle an Nachwuchstechnikern im Raum Oberösterreich.

Auch für das Unternehmen ekey biometric systems GmbH mit Hauptsitz in Linz ist das LiTec die erste Anlaufstelle, wenn technischer Nachwuchs gefragt ist. Dank dieser guten Beziehung hat nun auch die Biometrie Einzug zu dem im Lehrplan vorgesehenen Thema „Zutrittssysteme“ erhalten.

Speziell der Fingerprint ist nicht nur beim Smartphone oder Tablet bereits Standard, sondern wird auch bei der Zutrittskontrolle und in der Gebäudeautomation immer mehr gefragt.

Schulleiter Direktor Dipl.-Ing. Dr. Norbert Ramaseder sieht dieses Thema auch für das LiTec als bestmögliche Vorbereitung für die zukünftige Arbeitswelt und legt viel Wert auf eine Ausbildung am letzten Stand der Technik durch enge Kooperationen zwischen Schule und Wirtschaft.

ekey Fingerscanner sind nun fixer Bestandteil des Lehrplans

Im Rahmen des jährlichen Firmenpräsentationstags hat ekey daher 4 Fingerscanner-Sets im Wert von € 6.700,- zur Verfügung gestellt, die im Labor für die Klassen der Fachrichtung Elektrotechnik aufgebaut wurden und nun für die Anwendung im Rahmen des praktischen Unterrichts, für Projekte und Abschlussarbeiten zur Verfügung stehen.

Die Schülerinnen und Schüler des Linzer Technikums haben nun die Gelegenheit, modernste Technologie aus erster Hand kennenzulernen: Installation, Anwendung oder auch Test, alles ist möglich. Auch die Integration in eigene Entwicklungen – was besonders für höhere Klassen der Informationstechnologie und Mechatronik interessant wird.

Zurück zur Übersicht

Über ekey

ekey startete im Jahr 1999 und ist heute Europas Nummer 1 bei Fingerprint-Zutrittslösungen. Mit ekey werden Menschen berechtigt! Schlüssel, Karten, Codes, etc. können verloren, vergessen oder gestohlen werden. „Der Finger ist immer dabei!“ ekey bietet mit seinen Fingerscannern für Türen, Tore, Alarmanlagen oder Zeiterfassung ein breites Produktspektrum.

Das international tätige Unternehmen beschäftigt derzeit an seinen 5 Standorten Österreich, Deutschland, Liechtenstein/Schweiz, Italien und Slowenien 70 Mitarbeiter und exportiert seine Produkte in mehr als 70 Länder. Der Exportanteil beträgt 73%. Hauptabsatzmärkte sind neben Österreich, Deutschland, der Schweiz, Slowenien und Italien, auch Spanien und die USA.

Pressekontakt

Sabine Irrgeher
ekey biometric systems GmbH (ZENTRALE)
Lunzerstraße 89, 4030 Linz, Österreich
Tel.: +43 732 890 500 2131
E-Mail: sabine.irrgeher@ekey.net

Bernd Wolkerstorfer
ekey biometric systems GmbH (ZENTRALE)
Lunzerstraße 89, 4030 Linz, Österreich
Tel.: +43 732 890 500 2181
E-Mail: bernd.wolkerstorfer@ekey.net

Bilder: Abdruck honorarfrei, ekey biometric systems 

© 2015 ekey biometric systems