DE | EN | ES | CH | IT | FR | SI | HR | CZ | SK

ekey. dein finger. dein schlüssel
Unternehmen  >  News  >  News-Detail
Zurück zur Übersicht

Neue Funktionen für die ekey home App!

Dienstag, 12. Juli 2016

Nach der erfolgreichen Einführung der ekey home App wurde die neue Version (1.2.X) mit neuen zusätzlichen Funktionen ausgestattet, die das Administrieren des ekey Fingerscanners integra mit Bluetooth-Funktion über Smartphone oder Tablet noch komfortabler und sicherer machen.

Digitaler Schlüssel - Tür öffnen mit dem Smartphone
Der Administrator kann Personen berechtigen, ihr Smartphone oder Tablet als „digitalen Schlüssel“ zu verwenden. Dazu bekommt die Person vom Administrator einen 6-stelligen Code, mit dem sie sich über die ekey home App mit dem Fingerscanner verbindet und die Tür mittels Smartphone oder Tablet öffnen kann, ohne dass vorab ein Finger im System eingelernt werden muss. Die Zutrittsberechtigung kann jederzeit vom Administrator widerrufen werden, indem dieser den Benutzercode ändert.

Benutzer auf Knopfdruck aktivieren oder deaktivieren
Mit der ekey home App kann eingespeicherten Benutzern, wie z.B. Nachbarn, eine vorübergehende Zutrittsberechtigung via Fingerprint oder RFID-Karte während der Urlaubsabwesenheit gegeben werden. Nach der Rückkehr kann die Berechtigung gleich wieder deaktiviert werden, ohne die Benutzer zu löschen. Somit bleiben diese Benutzer für den nächsten Urlaub einsatzbereit.

Deaktivieren der Bluetooth-Funktion am Fingerscanner
Eine weitere Neuerung ist die Möglichkeit zum Deaktivieren der Bluetooth-Funktion am Fingerscanner. Der Administrator kann nach dem Aufnehmen der Benutzer und der Rechtevergabe die Bluetooth-Funktion deaktivieren. Der Bluetooth-Fingerscanner ist somit für Smartphone- und Tablet-Nutzer nicht mehr sichtbar. Natürlich kann die Bluetooth-Funktion bei Bedarf wieder durch den Administrator aktiviert werden.

Verwaltung von RFID-Karten und Transpondern (FOB)
Der ekey Fingerscanner integra BT ist optional auch mit Kartenlesefunktion (RFID) erhältlich. Die Tür kann somit mittels Transponder oder Karte geöffnet werden, ohne den Finger des Benutzers zuerst vor Ort einspeichern zu müssen. Diese Funktion bietet auch Menschen eine Alternative, deren Finger eine genetisch bedingte oder durch Abnutzung zu wenig ausgeprägte Rillenstruktur besitzen, die vom Sensor nur erschwert erfasst werden kann. Auch Menschen mit Handicap kann somit problemlos schlüsselloser Zutritt gewährt werden. 

Türöffnen mit der ekey home App
In vielen Situationen ist das Türöffnen aus unmittelbarer Umgebung von Vorteil wie z.B. beim Entladen des Autos, für Menschen mit Handicap, bei Türen mit Öffnungsautomatik oder Garagentore etc. Für diese Anwendungsfälle dient das Smartphone/Tablet als „Fernbedienung“: ekey home App starten, den gewünschten Button drücken und schon öffnet sich die Tür.

ekey hat immer auf einfache und intuitive Bedienung seiner Produkte großen Wert gelegt. Mit der neuen Version der ekey home App (1.2.X) ist es gelungen, die Bedienung und Funktionalität von ekey Fingerscannern noch benutzerfreundlicher zu gestalten. Am Smartphone oder Tablet werden Benutzer angelegt, administriert oder gelöscht, Berechtigungen für definierte Zugänge vergeben, Relaisschaltzeiten festgelegt etc. Bis zu 3 Funktionen (z.B. Haustür, Garagentor, Alarmanlage) können über einen Fingerscanner angesteuert werden. Jeder Funktion wird jeweils ein anderer Finger zugeordnet, als wäre jeder ein eigener Schlüssel.

Die ekey home App ist kostenlos für Apple iOS und Google Android erhältlich. Zum Testen ist ein Demomodus integriert, der auch ohne angeschlossenem Fingerscanner funktioniert.

ekey bleibt mit seiner App-Lösung immer am neuesten Stand der Technik und bestätigt damit abermals seinen Ruf als Technologieführer bei Fingerprint-Zutrittslösungen.

Einfach, sicher und komfortabel. 

BENUTZERVERWALTUNG

  • Einfaches Anlegen, Aktivieren und Löschen von Benutzern
  • Steuerung der Fingeraufnahme über die App
  • Einfache Verwaltung von bis zu 99 Fingerprints 
  • Verwaltung von RFID-Karten
  • Einschränkung von Benutzerrechten


SICHERHEIT

  • Verschlüsselung der Datenpakete 
  • 4- bis 6-stelliger Sicherheitscode für die App
  • Erhöhte Sicherheit durch 6-stelligen Kopplungscode 
  • Deaktivieren der Bluetooth-Funktion


NÜTZLICHE TOOLS

  • Türöffnen mittels passwortgeschützter App 
  • Verstellbare LED-Helligkeit am Fingerscanner
  • Individuelles Einstellen von Relais-Schaltzeiten 
  • Doppelrelais-Funktionalität
  • System auf Werkseinstellungen zurücksetzen
Zurück zur Übersicht

Über ekey

ekey startete im Jahr 1999 und ist heute Europas Nummer 1 bei Fingerprint-Zutrittslösungen. Mit ekey werden Menschen berechtigt! Schlüssel, Karten, Codes, etc. können verloren, vergessen oder gestohlen werden. „Der Finger ist immer dabei!“ ekey bietet mit seinen Fingerscannern für Türen, Tore, Alarmanlagen oder Zeiterfassung ein breites Produktspektrum.

Das international tätige Unternehmen beschäftigt derzeit an seinen 5 Standorten Österreich, Deutschland, Liechtenstein/Schweiz, Italien und Slowenien 70 Mitarbeiter und exportiert seine Produkte in mehr als 70 Länder. Der Exportanteil beträgt 73%. Hauptabsatzmärkte sind neben Österreich, Deutschland, der Schweiz, Slowenien und Italien, auch Spanien und die USA.

 

Pressekontakt

Sabine Irrgeher
ekey biometric systems GmbH (ZENTRALE)
Lunzerstrasse 89, 4030 Linz, Österreich
T: +43 732 890 500 2131
E: sabine.irrgher@ekey.net

Bernd Wolkerstorfer
ekey biometric systems GmbH (ZENTRALE)
Lunzerstrasse 89, 4030 Linz, Österreich
T: +43 732 890 500 2181
E: bernd.wolkerstorfer@ekey.net

Bilder: Abdruck honorarfrei, ekey biometric systems 

© 2015 ekey biometric systems