DE | EN | ES | CH | IT | FR | SI | HR | CZ | SK

ekey. dein finger. dein schlüssel
Unternehmen  >  News  >  News-Detail
Zurück zur Übersicht

Neue Funktionen für ekey multi – Mehrfach-Zutrittslösungen

Dienstag, 26. Juli 2016

ekey hat die ekey multi Steuereinheit REG 4 nun an die Funktionalität neu eingeführter Produkte angepasst und somit um einige neue Funktionen erweitert:

Ausschlaggebend sind unter anderem die Einführung der Kartenlese-Funktion (RFID) bei allen Fingerscannern sowie die Kompatibilität der alternativen Codetastatur ekey keypad im Zutrittssystem ekey multi. Auch die brandneue Schnittstelle zur Integration von ekey Fingerscannern in KNX-Gebäudesteuerungen erforderte eine Funktionserweiterung dieser Steuereinheit. Einige weitere Anpassungen ermöglichen zusätzlich eine noch einfachere Bedienung oder wurden aufgrund diverser Kundenwünsche umgesetzt.


Die neuen Funktionen der ekey multi SE REG 4 im Überblick:

  • Einbindung von ekey home Fingerscanner RFID mit MIFARE DESFire-Verschlüsselung und ekey home keypad IN.
  • Anpassung des Menüs, dass ein einfaches Bedienen und Verwalten von Fingerprints, RFID-Transpondern und Pincodes der einzelnen Benutzer erfolgen kann.
  • Einführung von konfigurierbaren digitalen Eingängen.
  • Einstellmöglichkeit zum zeitversetzten Relaisschalten. Durch diese Einstellmöglichkeit kann das Relais erst nach einer gewissen Zeit nach Berechtigung schalten. (verzögertes Schalten)
  • Erweiterung der Zutrittsfunktion mittels Masterschlüssel. (Sx)
  • Menüsprache kann im Betrieb geändert werden.
  • Auslösen von KNX-Events in Verbindung mit dem ekey home CV KNX.
  • Signalisierung der Zustände des digitalen Eingangs auf den LEDs des Fingerscanners. (EMA-Zustand)
Zurück zur Übersicht

Über ekey

ekey startete im Jahr 1999 und ist heute Europas Nummer 1 bei Fingerprint-Zutrittslösungen. Mit ekey werden Menschen berechtigt! Schlüssel, Karten, Codes, etc. können verloren, vergessen oder gestohlen werden. „Der Finger ist immer dabei!“ ekey bietet mit seinen Fingerscannern für Türen, Tore, Alarmanlagen oder Zeiterfassung ein breites Produktspektrum.

Das international tätige Unternehmen beschäftigt derzeit an seinen 5 Standorten Österreich, Deutschland, Liechtenstein/Schweiz, Italien und Slowenien 70 Mitarbeiter und exportiert seine Produkte in mehr als 70 Länder. Der Exportanteil beträgt 73%. Hauptabsatzmärkte sind neben Österreich, Deutschland, der Schweiz, Slowenien und Italien, auch Spanien und die USA.

 

Pressekontakt

Sabine Irrgeher
ekey biometric systems GmbH (ZENTRALE)
Lunzerstrasse 89, 4030 Linz, Österreich
T: +43 732 890 500 2131
E: sabine.irrgher@ekey.net

Bernd Wolkerstorfer
ekey biometric systems GmbH (ZENTRALE)
Lunzerstrasse 89, 4030 Linz, Österreich
T: +43 732 890 500 2181
E: bernd.wolkerstorfer@ekey.net

Bilder: Abdruck honorarfrei, ekey biometric systems 

© 2015 ekey biometric systems